Gedichte
Was ist eine große Spende?

0
"Was ist eine große Spende?"
Veröffentlicht am 02. September 2008, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.
Was ist eine große Spende?

Was ist eine große Spende?

Es wurde gesammelt für Brot für die Welt.

Es hieß, jede kleine Spende zählt.

Ein kleines Kind stand am Straßenrand.

Es hielt seine Spardose fest in der Hand.

Es sah die Spardose lange an

und ging beherzt zu dem Sammler dann:

„Ich habe gespart, über ein Jahr,

aber jetzt wurde mir klar,

dass es gut ist, dies Geld zu spenden.“

Das Kind wollte damit Leid abwenden

von armen Menschen auf der Welt.

Es gab deshalb sein ganzes Geld.

 

In der Nähe stand ein dicker Mann.

Der sah dieses Kind mitleidig an:

„Ach weißt du, deine paar Kröten

helfen niemandem in seinen Nöten.“

Er holte seine Brieftasche heraus,

kramte 100 Euro heraus,

drückte diese dem Sammler in die Hand,

erwartete, dass er Anerkennung dafür fand.

 

Der Sammler beugte sich zu dem Kind hinunter,

lächelte es an und sagte munter:

„Du bist der größte Spender heute,

denn weißt du, diese reichen Leute,

spenden, damit man sie dabei sieht.

Es interessiert sie nicht, was mit dem Geld geschieht.

Sie setzten den Betrag von der Steuer ab.

Die haben Kohle nicht zu knapp,

denen tut so eine Spende nicht weh.

Doch wenn ich wie dich mein Kind, Menschen seh,

Menschen, die bereit sind abzugeben,

Menschen, die dafür bescheidener Leben,

Menschen, die Weniges mit anderen teilen,

dann sind die es, die tiefe Wunden heilen.

Du bringst Menschlichkeit in diese Welt.

Die kleine Spende ist es, die viel mehr zählt.“

 

Der reiche Mann hat sich abgewandt.

Er hat den Sinn sicher nicht erkannt.

Er brummelte in seinen Bart,

dass er aber mehr gespendet hat.

Ich wünsche mir Menschen wie dieses Kind,

Menschen, die bereit zum Teilen sind,

Menschen, die anderer Menschen Nöte sehen,

bereit sind darauf zuzugehen.

Nehmt euch dieses Kind als Beispiel an,

vielleicht braucht auch ihr es irgendwann.

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/v_43886.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_43887.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_43888.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_43889.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_43890.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_43891.png
0

Hörbuch

Über den Autor

Chrissy55
Es fällt mir nicht leicht, etwas über mich zu schreiben. Also ganz kurz: 52 Jahre alt,glücklich geschieden, Mutter von drei Superkindern, Psychologisch-technische Assistentin - fühle mich viel jünger als ich bin. Noch Fragen, dann fragt ruhig, ich stehe jederzeit Rede und Antwort.

Leser-Statistik
1.048

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Chrissy55 Re: Was ist eine große Spende? -
Zitat: (Original von barmari am 11.10.2008 - 15:16 Uhr) Liebe Chrissy,
ein wunderschönes Gedicht über ein wichtiges Thema. Macht nachdenklich.
GLG barmari


Ich danke dir, meine Liebe, freut mich, wenn mein Gedicht nachdenklich macht. Es ist eben nicht jeder große Geldbetrag auch gleichzeitig eine große Spende.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
barmari Was ist eine große Spende? - Liebe Chrissy,
ein wunderschönes Gedicht über ein wichtiges Thema. Macht nachdenklich.
GLG barmari
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: jo -
Zitat: (Original von aerztefan1412 am 07.09.2008 - 21:16 Uhr) damit hast du soooo recht
das kind hat es nicht getan um aufmerksamkeit zu bekomm sondern um etwas gutes zu tun
wie gemein von dem mann, dass er sagt, dass das geld von dem kind nix bringt
tzzz
lg
marina


Ich danke dir, Marina, genau das ist es, was ich damit aussagen wollte, es zählt nicht die Quantität, sondern die Qualität. Dieses Kind hat viel mehr gegeben als dieser reiche Schnösel, nur, dass dieser reiche Schnösel das wahrscheinlich nie erkennen wird, leider.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
aerztefan1412 jo - damit hast du soooo recht
das kind hat es nicht getan um aufmerksamkeit zu bekomm sondern um etwas gutes zu tun
wie gemein von dem mann, dass er sagt, dass das geld von dem kind nix bringt
tzzz
lg
marina
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: Spende -
Zitat: (Original von PaulG am 03.09.2008 - 09:22 Uhr) Hallo Chrissy

Du schreibst das sehr treffend - ich ärgere mich immer über den Spruch der Marketing-Leute "tu Gutes und rede darüber", und wenn die dann auch noch aus der Zeitung strahlen, weil sie (ein Grossbetrieb) 1000.- Franken für die Familienhilfe oder irgendwen gespendet haben könnte ich die ...

LG, Paul


Danke, Paul, ich kann dir da nur zustimmen. Was soll das, etwas zu spenden, um zu sehen zu werden? Viele kleine Spender machen eigentlich erst den Kohl fett, aber die hat niemand auf der Rechnung, dabei geben sie meist im Verhältnis wirklich mehr und setzen das später nicht von der Steuer ab.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: Spende -
Zitat: (Original von sanktpauli am 03.09.2008 - 06:57 Uhr) Aufmerksdamkeit spenden
Zeit spenden
Herz spenden
Mitgefuehl spenden
Waerme und Zaertlichkeit spenden...

eigentlich sind wir doch reich



manni


Vielen Dank, Manni, so wie du es formulierst, hast du natürlich Recht, wir sind reich. Mitunter empfinde ich es auch so, dass wir durch diese Dinge sogar viel reicher sind als die sogenannten Reichen. Ein wirklich schöner Kommentar.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
PaulG Spende - Hallo Chrissy

Du schreibst das sehr treffend - ich ärgere mich immer über den Spruch der Marketing-Leute "tu Gutes und rede darüber", und wenn die dann auch noch aus der Zeitung strahlen, weil sie (ein Grossbetrieb) 1000.- Franken für die Familienhilfe oder irgendwen gespendet haben könnte ich die ...

LG, Paul
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: Stehender Beifall -
Zitat: (Original von Phosphorkeule am 02.09.2008 - 22:29 Uhr) für den Inhalt deines Werkes. Soifz... ja, wenn es von diesen Menschen die ihren Besitz teien würden ein paar mehr gäbe, dann müsste so manches Kind nicht verhungern.
Mein Favo.
LG norbert


Tausend Dank, Norbert, das ist so lieb von dir. Es freut mich sehr, dass die Botschaft so gut angekommen ist, denn auch ich denke, weniger ist oft mehr.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
NorbertvanTiggelen Stehender Beifall - für den Inhalt deines Werkes. Soifz... ja, wenn es von diesen Menschen die ihren Besitz teien würden ein paar mehr gäbe, dann müsste so manches Kind nicht verhungern.
Mein Favo.
LG norbert
Vor langer Zeit - Antworten
Chrissy55 Re: Liebe -
Zitat: (Original von rumpi am 02.09.2008 - 22:04 Uhr) Chrissy.Das ist so gut,das ich dich umarmen könnte.Du sprichst mir aus der Seele.Weniger ist halt doch mehr!

GLG+5+Favo,Karsten


Vielen, vielen Dank, Karsten, du hast erkannt, was ich damit ausdrücken wollte und das freut mich ganz besonders, denn es kommt wirklich nicht auf die Menge an, sondern darauf, dass eine Spende echt vom Herzen kommt.
LG Chrissy
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
13
0
Senden

10397
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung