Gedichte
Tränen einer Mutter - Sternenkinder

0
"Tränen einer Mutter - Sternenkinder"
Veröffentlicht am 20. Dezember 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

bin verh Mutter +Großmutter ich wurde durch gute Freunde zum schreiben...angeregt schreibe aktiv erst seit Anfang 2013 ich lese viel und ab und zu male ich auch Literatur zieht sich wie ein Faden durch Mein Leben sammle alte Bücher alter Schriftsteller da in meinem Leben die Liebe zum Buch früh geweckt wurde durch Elternhaus und Lehrer das lesen ist für mich ein großer teil der Entspannung die ich mir gönne im Stress des Alltags ...
Tränen einer Mutter - Sternenkinder

Tränen einer Mutter - Sternenkinder

Tränen einer  Mutter


wenn mein Herz Tränen weint

um Dich mein liebes Kind

weil Du nicht bei mir bist

nicht Leben durftest

 

auf Dich freute ich mich 

vom ersten Augenblick

ich spürte Dich  

da liebte ich Dich schon


Jede Bewegung  zeigte mir  

Du wächst in Mir 

oh was hatte ich mich gefreut  

auf Dich mein geliebtes  Kind

 

erbarmungslos war das Schicksal  

Du liebes Kind durftest nicht  

in meinen Armen liegen   

nie Lachen  nicht Leben

 

Tränen weint seit diesem Tag  

unentwegt mein Herz  

um Dich mein Kind  

das nie bei mir ist 


in meinem Arm

dem ich nie meine Wärme geben durfte

nie umarmen nie mit Dir lachen 

nie dich aufwachsen sehn


darf nur unter Tränen 

in Liebe  an Dich denken  

Mein geliebter ENGEL Du  

Du bist da für Mich 

 

mein Herz weint Tränen  

vor  Trauer um Dich mein Kind  

Du mein Kind bist auf  Ewig 

in meinem Herz

© sorenda engel/ monalisa592107 20.12.13

0

Hörbuch

Über den Autor

monalisa592107
bin verh Mutter +Großmutter ich wurde durch gute Freunde zum schreiben...angeregt schreibe aktiv erst seit Anfang 2013 ich lese viel und ab und zu male ich auch Literatur zieht sich wie ein Faden durch Mein Leben sammle alte Bücher alter Schriftsteller da in meinem Leben die Liebe zum Buch früh geweckt wurde durch Elternhaus und Lehrer das lesen ist für mich ein großer teil der Entspannung die ich mir gönne im Stress des Alltags beim schreiben höre ich gern auch gute Musik einige meine Gedichte sind einem geliebten menschen gewidmet oder einigen besonders lieben Menschen die in meinem Leben eine sehr große Rolle gespielt haben und noch spielen

Leser-Statistik
412

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
sugarlady Was für berührende Zeilen.
Lass dich trösten.
Liebe weihnachtliche Grüße
Andrea
Vor langer Zeit - Antworten
Felix Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Deine Liebe ist in jeder Zeile. Ich habe vor kurzer Zeit einen Film gesehen: Den Himmel gibt es doch. Der Film ist so trostreich, aber wohl nur für jemanden, der so ein Schicksal, wie du es beschreibst, nicht kennt. Ich weiß nicht, was ich sagen soll.
Vor langer Zeit - Antworten
Loraine Liebevoll berührende Zeilen
die unter die Haut gehen
und doch auch die Umarmung
spüren unter dem Tränenmantel.
LG Loraine
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele Aus jeder Zeile spricht die Liebe
Vor langer Zeit - Antworten
erato 
Das sind sicher Schmerzen, der besonderen Art,
die mit schwarzen Flügeln - sicher durch viele
Träume schweben....

GghG Thomas
Vor langer Zeit - Antworten
Heidrun Was hat es dir ermöglicht, es aufzuschreiben? Dass hier und jetzt ist tragisch!

Deine Heidrun
Vor langer Zeit - Antworten
phoebe2210 Ergreifend schön!
Danke, liebe Monika, dass du mich auf dieses Gedicht aufmerksam gemacht hast.
Gute Nacht und . . . bis bald!
Conny
Vor langer Zeit - Antworten
dieNiki gerne nochmals gelesen liebe Monika
Gruss dieNiki
Vor langer Zeit - Antworten
rumpi ich schicke dir eine liebe umarmung.

lg,karsten
Vor langer Zeit - Antworten
luanna P.S.: mein gecrashtes hirn hatte noch etwas arg WICHTIGES

V
E
R
G
E
S
S
E
N

* F * A * V * O *

lieben gruß

nelly
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
30
0
Senden

102555
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung