Gedichte
wenn ich deine seele atme ~~~ Privet ot SERDZA moej Podruge na Vek - Glücklich allein ist die Seele, die liebt. Johann Wolfgang von Goethe

0
"Am Ende ist ein Mensch alles müde, nur des Herzens Verlangen und der Seele Wanderung nicht. Rumi"
Veröffentlicht am 09. Dezember 2013, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

" Ein Pfeil kann nur abgeschossen werden, wenn man ihn zurück zieht. Wenn das Leben dich also mit Schwierigkeiten zurück zieht, bedeutet dies, dass es dich zu etwas tollem bringen wird. Also fokussiere und ziele." Verfasser unbekant ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ *** Kleine Information an meine Leser: seit meiner Kindheit liebe ich LYRIK/GEDICHTE! Lyrik ist für mich die Sprache der Seele und der Herzschlag der ...
Am Ende ist ein Mensch alles müde, nur des Herzens Verlangen und der Seele Wanderung nicht. Rumi

wenn ich deine seele atme ~~~ Privet ot SERDZA moej Podruge na Vek - Glücklich allein ist die Seele, die liebt. Johann Wolfgang von Goethe

„Das Wort, das aus der Seele kommt, das setzt sich ganz bestimmt ins Herz!“ Rumi, Dichter






wenn ich deine seele atme


sehnsuchtstrunken

entkleide ich deinem müden

sonntag meine lebensstunden..


die nächtliche stille

kurz nach mitternacht

duftet nach zimtparfait..


hinter dem regenbogenherz

auf mondes wimpern tanzen sterne

tango mit glühwürmchen königinen..

















mohnblumenschmetterlinge

schweben hoffnungsschwanger

durch traum und wirklichkeit..


der neue tag ist noch schlaftrunken

seine stundenflügel tragen deinen

mohnblumenherzschlag durch raum und zeit..


der himmel erstarrt zu einem sonnenblumenlächeln

uhren fallen in einen dornröschenschlaf

ich kann deine roten träume sos wispern hören


wenn ich deine seele atme


luanna, 09.12.2013






Du streichelst meine Seele

https://www.youtube.com/watch?v=MlWTqVHBmCc

0

Hörbuch

Über den Autor

luanna
" Ein Pfeil kann nur abgeschossen werden, wenn man ihn zurück zieht. Wenn das Leben dich also mit Schwierigkeiten zurück zieht, bedeutet dies, dass es dich zu etwas tollem bringen wird. Also fokussiere und ziele."
Verfasser unbekant

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*** Kleine Information an meine Leser: seit meiner Kindheit liebe ich LYRIK/GEDICHTE!

Lyrik ist für mich die Sprache der Seele und der Herzschlag der Zeit. Ich muss etwas fühlen, hautnah erleben, erst dann und nur dann kann ich zum Bleistift greifen, um zu schreiben. Mit dem Schreiben schenke ich meinen erlebten/durchlebten Emotionen ein Gesicht!

Jede Dichtung ist für mich ein eine Art Kunswerk, im Sinne von sprachliche Faszination. Ich spiele gerne mit Buchstaben, zaubere daraus neue Worte. Die Worte müssen stets fließen, ähnlich wie ein Rinnsal/Bach, seine zarten Wellen den Leser streifen, sanft berühren und irgendwie auch *mitreißen und verzaubern*.

Meine Worte sollen den Leser für kostbare Augenblicke aus seinem Alltag entführen, ihm Entspannung und Glückberührungen schenken.

All das ist nur möglich, wenn das geschriebene Wort dort ankommt, von wo es zum Leser auf die Reise geht: HERZEN.
:-))


" Ich liebe Gedichte und lese daher nur GEDICHTE ! "

*** DANKE für Nachsicht und BITTE nicht zu arg enttäuscht sein! Mußte während der Schulzeit einfach so viel Literatur verschlingen, dass ich bis HEUTE immer noch satt bin!
:-)))

Leser-Statistik
393

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Enya2853 "Es ist doch erstaunlich, was ein einziger Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen machen kann."
Fjodor Dostojewski

Schicke dir einen Seelen-Zauber-Sonnenstrahl.
Gerne noch mal gelesen (geatmet).
Danke.

Abendgruß
Enya
Vor ein paar Monaten - Antworten
FLEURdelaCOEUR 
Ich sage einfach mal ganz schlicht: "spassibo"
und schenke dir endlich ein "n" für die königinnen auf S. 2 ;-)

Pozeluj
t.s.
Vor ein paar Monaten - Antworten
derrainer Liebe nelly,
Immer noch schön und gern gelesen,
Lieben Gruß zu dir Rainer
Vor ein paar Monaten - Antworten
luanna 
Salü (m)ein Stierle,

MERCI für dein treues Lesen!

„Es gibt auf dieser Erde nichts mehr als wahre Freundschaft.“

Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe
1225 - 1274

M E R C I

Sommergrüße von der leicht bewölkten September Saar: +25°C

Nelly

Fr., 04.09.2020 / 11.55h
Vor ein paar Monaten - Antworten
Feedre „Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.“
?Hans Kruppa
- https://gutezitate.com/zitate/seele
herzliche Grüße in deinen Tag...pass
auf dich auf liebe Lua
deine Feedre
Vor ein paar Monaten - Antworten
luanna 
Salü Schönheit!

Durch Seelenblume, die sich hier leider vor vielen Monden abgemeldet hat und die ich sehr vermisse, kam ich auf Rumi:

„Zünde Dein Leben an, und suche die, die Deine Flammen nähren.“
Sufi-Mystiker aus Afghanistan und einer der wichtigsten persischen Dichter des Mittelalters. Er Begann mit dem Schreiben, als sein bester Freund starb.

Ich begann mit dem Schreiben, als meine große Liebe starb. Seine 3 ltz. Sätze zu mir waren:

1. "Pas gut auf dich auf!"
2. "Verzeih´ mir meine Fehler!"
3. "Vergiss mich nicht!"

18 Jahre nach seinem Tod stellte ich fest:

1. Ich habe NICHT gut auf mich aufgepasst..
2. Seine Fehler muss jeder Mensch sich selbst verzeihen..
3. Ich habe ihn NICHT vergessen. Ein Teil meiner Seele ging mit ihm auf die Reise..

Was will ich dir damit sagen. Ich habe mit Hilfe von Fleur, sie nahm mich in einer für mich extrem schweren Zeit in Schlepptau hierher, Menschen gefunden - bzw. diese Menschen fanden mich -, die täglichs auf´s Neue mein Leben mit ihrer Flamme der (Nächsten)Liebe nähren. z. B.

° D U ° ~ ° M E R C I °..

HERZ..umärmelung in dankbarer Freundschaft

Lua
Vor ein paar Monaten - Antworten
Feedre Danke Lua...das sind so gute Worte....
schöne Feiertage wünsche ich dir
lieben Gruß
Feedre
Vor ein paar Monaten - Antworten
Enya2853 Liebe Nelly,

aus deinen lyrischen Worten atmet deine Seele dem Leser entgegen. Mir entgegen.

"Lichterschein
sanfte Bilder
malst du
an die Wand

Und die Seele findet
zwischen den Lichtern
ein kleines Zuhause"

© Engelbert Schinkel

Danke für deine Seelen-Ewigkeits-Wortwunder.
Herzensgruß
Enya
Vor ein paar Monaten - Antworten
luanna 
Liebe Enyuschka,

HERZ..lichen Dank für deinen Gedankenabdruck und dein Mitbringsel hier bei (m)einer - wie soll ich sagen - lyrischen SchnellGeburt.
smile

Ich antworte mit 2 Zitaten:

1. "Spreche immer aus dem Herzen, niemals aus dem Verstand. Deine Aufrichtigkeit und dein Mut werden auch für andere ein Beispiel sein, und wenn sie Dir zuhören, dann werden sie begeisternd ihr gewonnenes Herz offenbaren."
+
2. "Suche das Licht nicht im Außen, finde das Licht in dir und lass es aus deinem Herzen strahlen."
Rumi, persisch. Dichter

M E R C I, dass Du °bist°!

Noch 1 Zitat, das muss JETZT einfach SEIN:

" Die Liebe ist die einzige Tiefe der Welt, die uns zugänglich ist. "
(Gertrud Simmel 1864-1938, deutsche Schriftstellerin)

♥ M E R C I ♥

für die zarten, im Wind der Zeit sich wiegende, Knospen der (Nächsten)Liebe

MorgenLächeln in deinen Mittwoch..

Nelly
Vor ein paar Monaten - Antworten
Annabel Du schreibst immer so wunderschön. Eine Freude, deine Zeilen zu lesen.
Dieses Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
125
0
Senden

101611
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung