Gedichte
blaue schwäne - Gruß an Eva: "Atme, lebe, liebe Augenblicke!"

0
"Blumen brauchen Sonnenschein. Menschen brauchen Liebe. Luanna"
Veröffentlicht am 22. November 2013, 14 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

" Ein Pfeil kann nur abgeschossen werden, wenn man ihn zurück zieht. Wenn das Leben dich also mit Schwierigkeiten zurück zieht, bedeutet dies, dass es dich zu etwas tollem bringen wird. Also fokussiere und ziele." Verfasser unbekant ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ *** Kleine Information an meine Leser: seit meiner Kindheit liebe ich LYRIK/GEDICHTE! Lyrik ist für mich die Sprache der Seele und der Herzschlag der ...
Blumen brauchen Sonnenschein. Menschen brauchen Liebe. Luanna

blaue schwäne - Gruß an Eva: "Atme, lebe, liebe Augenblicke!"

BLAUE SCHWÄNE











in jeden

meiner tagträume

lächle ich voller durst und hunger

tiefe anker


sogleich summen

zitternde leidenschftslippen

auf meinen schultern

honigsüsse blumen sinfonien





















in einer lauen sommernacht

ereilte mich eine

fata morgana


liebe klopfte still und leise an

meine blaue stumme

sehnsuchtstür im heute


aus ihrem herzen

tropfte

samt und seide wonne















deine blicke

mutierten

zu kostbaren juwelen


zärtliche leidenschaft

war mir kleid

vor mondes neugier


die dunkelheit der nacht

verwandelte sich in unzählige

glühwürmchen formationen


















urplötzlich sah ich

mein ziel

in mohnblumen pirouetten

erleuchten






















mutig flog ich

deinen träumen

entgegen

mit dir zogen in meinen

atlantik himmel

BLAUE SCHWÄNE luanna, 22. november 2013





















Fotos:


Cover:

http://de.forwallpaper.com/wallpaper/blue-swans-996980.html


http://img.fotocommunity.com/blauer-schwan-im-tiefflug-67f9e5a9-eed8-40e8-8856-63dec0678a8f.jpg?width=1000


Rest

unbekannt

0

Hörbuch

Über den Autor

luanna
" Ein Pfeil kann nur abgeschossen werden, wenn man ihn zurück zieht. Wenn das Leben dich also mit Schwierigkeiten zurück zieht, bedeutet dies, dass es dich zu etwas tollem bringen wird. Also fokussiere und ziele."
Verfasser unbekant

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*** Kleine Information an meine Leser: seit meiner Kindheit liebe ich LYRIK/GEDICHTE!

Lyrik ist für mich die Sprache der Seele und der Herzschlag der Zeit. Ich muss etwas fühlen, hautnah erleben, erst dann und nur dann kann ich zum Bleistift greifen, um zu schreiben. Mit dem Schreiben schenke ich meinen erlebten/durchlebten Emotionen ein Gesicht!

Jede Dichtung ist für mich ein eine Art Kunswerk, im Sinne von sprachliche Faszination. Ich spiele gerne mit Buchstaben, zaubere daraus neue Worte. Die Worte müssen stets fließen, ähnlich wie ein Rinnsal/Bach, seine zarten Wellen den Leser streifen, sanft berühren und irgendwie auch *mitreißen und verzaubern*.

Meine Worte sollen den Leser für kostbare Augenblicke aus seinem Alltag entführen, ihm Entspannung und Glückberührungen schenken.

All das ist nur möglich, wenn das geschriebene Wort dort ankommt, von wo es zum Leser auf die Reise geht: HERZEN.
:-))


" Ich liebe Gedichte und lese daher nur GEDICHTE ! "

*** DANKE für Nachsicht und BITTE nicht zu arg enttäuscht sein! Mußte während der Schulzeit einfach so viel Literatur verschlingen, dass ich bis HEUTE immer noch satt bin!
:-)))

Leser-Statistik
206

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Traumwelten Liebste Nelly,
vielen Dank für diese Deine Zeilen.
liebe Grüße
Eva

Vor langer Zeit - Antworten
luanna 
Liebe Eva,

" Blumen können nicht blühen ohne die Wärme der Sonne. Menschen können nicht Mensch werden ohne die Wärme der Freundschaft. "
Phil Bosmans

M E R C I

Liebe Grüße in dein WE

Nelly
Vergangenes Jahr - Antworten
derrainer Liebe nelly,
Gern war ich wieder hier , bei dir
Lieben Gruß zu dir Rainer
Vor langer Zeit - Antworten
luanna 
Lieber Rainer,

HERZ..lichen DANK für dein TREUES ° L e s e n °..

Liebe Grüße von der heute endlich *trockenen* Saar..

Nelly
Vergangenes Jahr - Antworten
Sternwunde Guten Abend Ich habe Dein Gedicht sehr gerne gelesen. Du hast sehr klug die Farbe blau darin gewaehlt denn die Blume der Romantik ist nun einmal blau. Wie das Herz so pocht auch die Liebe an die Tuer des Egos Das Ego isoliert . Es ist rchtig das es Mut breaucht und Liebe uns befluegelt gemeinsamen Traeumen zu folgen. Unbedingt weiterschreiben. Gruss Irina
Vor langer Zeit - Antworten
luanna 
S P A S I BO

:-))

Nelly
Vergangenes Jahr - Antworten
Finnley Wahrlich, dein Buch ist ein Metaphysisches Wunderwerk.
Gruß Finn
Vor langer Zeit - Antworten
luanna 
Guten Morgen und Salü Finn,

MERCI für den BLUMENSTRAUß! Ich konserviere ihn und hebe IHN auf für meinen Happy Tag.

:-)))

MORGENgruß

Luanna
Vor langer Zeit - Antworten
klawi Überall schöne Schätze hier verborgen :)
Vor langer Zeit - Antworten
luanna Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken.
Marcus Aurelius

Dazu zählen auch/vor allem "schöne Schätze"..
:-))

M E R C I

morgengruß

nelly
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
107
0
Senden

100146
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung