Autorenprofil von Ramona Popescu

0
Abonnieren

MonaPoesia

"Carpe Diem!"

Über mich
Nachricht senden

Senden
Gebürtig komme ich aus dem transilvanischen Brasov (Kronstadt) Rumäniens und schreibe Gedichte schon seit der 7.ten Klasse (2008). In meiner Freizeit male und zeichne ich auch noch sehr gerne. Ich interessiere mich für fremde Kulturen anderer Länder und deren Geschichten. Außerdem lese ich Australiensagas und arabische sowie Kriegsromane, am liebsten ganz romantisch vor dem Kaminfeuer mit einer Tasse Tee.
Ich bin fasziniert von den japanischen Ghibli- Filmen, aber auch ein großer Fan von Horrorfilmen und gehe oft ins Kino. Ansonsten höre ich hauptsächlich Metal und Hard Rock. Ich lege großen Wert auf gutes und traditionelles Essen, denn ich esse nicht um zu leben, sondern lebe quasi um zu essen. Um den Kopf frei zu bekommen gehe ich spazieren oder auch mal wandern und genieße die schönen Dinge der Natur, dies verleitet mir neue kreative Inspiration.

Poesie ist für mich eine Verarbeitung von Gefühlen und Erfahrungen durch Worte, die eine verschlossene Türe zu den unerforschten Tiefen des Lebens öffnen, das Herz.

LG Ramona

E-Mail: mona.poesia@web.de

www.instagram.com/ramona_popescu
Ramona Popescu | 28.7.1994 | Köln, Deutschland | facebook.com

Profil-Statistik
  1'259

Leser
Quelle

Letzte Aktivitäten

Kommentar zum Text Black Rose
Kommentar zum Text Suicide Love
Kommentar zum Text Suicide Love
Update für Buch Es lebte ein Mädchen veröffentlicht
10590
10590
profil
Kleines Interview mit MonaPoesia
Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Durch eine Hausaufgabe im Fach Geschichte (das Gedicht "Christoph Kolumbus") habe ich begonnen zu Dichten und seitdem bin ich zum Schreiben gekommen.
Welche Ambitionen hast du?
Poesie ist für mich eine Art Verarbeitung von Gefühlen, Erlebnissen und Erfahrungen, die ich im Leben gemacht habe, mache und noch machen werde. Denn die Tiefgründigkeit liegt in den Worten und die Worte sind nur das Medium zur Tiefgründigkeit.
Welche Probleme hast du beim Schreiben?
Den eigenen Schreibstil stets verbessern zu wollen ohne ihn jedoch zu verändern fällt mir sehr schwer, weil es ein Teil von mir ist.
Was inspiriert dich?
Die Melancholie im Leben, die Schönheit der Natur, die Liebe, Träume und andere Welten, der Tod und das Leben, die Vergänglichkeit, die vier Jahreszeiten aber auch das große Unbekannte.
Gedanken von MonaPoesia

Hallo zusammen!

Hallo ihr lieben Leser und Besucher :-)

Neben meinen Gedichten könnt ihr euch auch noch Bilder und Zeichnungen von mir anschauen, denn meine Leidenschaft gilt nicht nur dem Dichten, sondern auch den Pinseln, Farben und Bleistiften. Ich hoffe, dass euch meine Werke gefallen und wünsche noch weiterhin viel Spaß und Vergnügen mit meinem kleinen Blog.

:-) LG Ramona

6267

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Zeige mehr Kommentare
10
0
0
Senden

Verewige dich im Gästebuch von MonaPoesia

Gästebuch von MonaPoesia
Gästebucheintrag verfassen

Eintragen
matti
01.12.2016 18:30
Hallo,
ich lass mal ein herzliches "Hallo" da

glg martin
Chaos_Valentin
20.09.2015 14:17
Guten Tag,
ich möchte mich bedanken, deine wunderbaren Texte lesen zu dürfen. Mir gefällt dein erzählstyle und auch die Bilder aus deiner Galarie sind erstklassig.
Chaos_Valentin
merrillius
13.12.2013 09:17
Herzlich Willkommen! Deine Bilder sind sehr schön, die gefallen mir sehr gut. Gratuliere!
LG merrillius
Weitere Einträge anzeigen
8
10
10590
normal
1
0
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung