Gedichte
Ein Jahr danach - für Michael

0
"Ein Jahr danach - für Michael"
Veröffentlicht am 26. März 2013, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
http://www.mystorys.de
Ein Jahr danach - für Michael

Ein Jahr danach - für Michael

Beschreibung

Ein Jahr danach, war es genau am 13.Januar 2013, als ich das Gedicht das erste Mal vorstellte. Mein Dank gilt jenen, die es schon gelesen haben und mir mit ihren mitfühlenden Worten über den Winter halfen.

Ein Jahr danach

Feld und Wald sind tief verschneit,
Das Jahr ist längst vergangen.
Still und langsam geht die Zeit,
Und hält mich hier gefangen.

Der Tag ist kurz, die Nacht ist lang,
Ich hoffe auf mehr Licht.
Die Kälte war es, die dich zwang,
Es abzuwenden, dein Gesicht.

Wir wollten doch zusammen gehen,
An einen bessren Ort.
Ich werde dich nie wieder sehen,
Du gingst für immer fort.




Auch wenn die Spuren längst verweht,
Ich folge dir noch immer.
Ein Licht am Himmel, das entsteht,
Schenkt mir der Hoffnung Schimmer.

Die Freunde suchen schon nach mir,
Mit Fackeln brennend heiß.
Sie lassen mich nicht fort von hier,
zu dir ins ew’ge Eis.

©KateJadzia 2013

 

http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_87055-0.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/beschreibung_87055-1.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1026477.png
http://www.mscdn.de/ms/karten/v_1026478.png
0

Hörbuch

Über den Autor

KateJadzia

Leser-Statistik
75

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
matgy Sehr berührende Zeilen, der Schmerz, der Abschied, die Sehnsucht.
Herzlich, Matthias
Vor langer Zeit - Antworten
KateJadzia Meine lieben Freunde, - ich bin Euch so dankbar für Euer Mitgefühl. Ein Jahr ist nicht genug um zu verarbeiten, vielleicht tut es in zehn Jahren nicht mehr so weh und ich habe ja noch Euch und die Bücher!

Danke Kate
Vor langer Zeit - Antworten
Brigitte Sei glücklich, daß Du Freunde hast. Sie sind sehr wichtig im Leben. Und sei dankbar, daß Du solche Liebe erleben durftest, das kann nicht jeder. Sei wieder glücklich ! Liebe Grüße Brigitte
Vor langer Zeit - Antworten
Enya2853 Zeilen,die betroffen machen und - die tief das das Innerste unserer Seele rühren.

So ein Schmerz ist unvergleichlich und es ist schwer, sich dem Leben wieder zuzuwenden.
Deine Worte sind sanft und doch von einer Schwere, die sich auf Denken und Fühlen legt.

Und doch gilt es weiter zu machen. Der Schmerz wird seine macht, seinen Stachel verlieren und der wunderbaren Erinnerung Raum geben.
Narben bleibenund auch sie gehören zu den Facetten unseres Lebens.

Ich schicke dir einen leisen Gruß
Enya
Vor langer Zeit - Antworten
luanna Re: Danke Luanna -
Zitat: (Original von KateJadzia am 28.03.2013 - 10:52 Uhr) Michael war mein bester Freund. Zeit heilt alle Wunden? Kann sein, aber die Narben bleiben.

Noch mal Danke fürs Lesen und die lieben Zeilen.


Salü Kate,

wenn DU dich da mal nicht irrst. Keine Zeit der Welt heilt soch eine Wunde.

Was die Zeit aber macht ist, aus bitterer Trauer keinem mit den Jahren neue Zweige Liebe an unserem Lebensbaum. Diese Zweige gleichen einer Kirschblütenallee:

http://images.blog.edelight.de/edelight-magazin/Mi-Sa/Lifestyle/Kirschblueten.jpg?action=fr:727

Jedes Jahr im Frühling trinken unsere Seelen diese Schönheit. Dank dieser Medizin lebe ich heute und kann das sein, was ich bin, die ltz. Frau in seinem Leben. Er starb im Mai 2002. Oft denke ich, mit ihm ging auch ein Teil von mir auf die Reise.

Und dann denke ich wieder,

- NEIN, ICH WEIß -

nichts ist schöner, als die Sicherheit, im Tod sagen zu dürfen:

"".. Ich durfte Liebe in all ihren Facetten erfahren/leben - DANKE an DICH mein Leben ! ..""

So ähnlich lautete einer der ltz. Sätze meines Vaters im Sterben.

Stille HerzUmärmelung für Dich

Luanna





Vor langer Zeit - Antworten
Eisblume es rührt zu Tränen -
Herzlichst,
Christa
Vor langer Zeit - Antworten
Gelixx Traurige Zeilen, - die mich betroffen machen.... Man vergisst niemals und die Erinnerung ist oft so wichtig. Geli
Vor langer Zeit - Antworten
Carolyn2 Dein Gedicht hat mich sehr berührt!

LG

Dörte
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
17
0
Senden

87055
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung