Humor & Satire
Ich klopfe nicht an Nummer 6

0
"Sensenmann"
Veröffentlicht am 16. Januar 2017, 6 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Jo Karter Ein Insel Kind, welches seine Heimat furchtbar lieb hat... Willst du einen klaren Kopf bekomm, Dann kehr ein auf Usedom, Der weisse Sand zwischen den Füssen, Das Meer wogt die Wellen auf, die Möwen grüssen, Die Sonne selbst scheint am windigsten Tag, Das ist das was ich an dir, mein zu Hause, mag. 1981 / 2013
Sensenmann

Ich klopfe nicht an Nummer 6

Ich klopfe nicht an Nummer 6

Wann es angefangen hat weis ich nicht mehr, doch seh ich auf meine Strasse ist sie leer. Kein Licht mehr das mir den Tag erhellt leb ich das Leben wie ich es will.


Helga/10

Es begann alles mit dem Tod der alten Frau,

die hatte einen Sohn aber der war nicht schlau.

Gerüchte kamen auf.

"Sag´s ist es wahr, das eigene Bub aus der 10 der Übeltäter war?"


Jule und Ben/8

Die Hochzeitsfeier war sehr schön, sowas hat man hier selten gesehen, die jungen Leute aus der 8 haben eine Hochzeitsreise im eigenen Auto gemacht.

Nach Griechenland sollte es gehen

doch wir sollten sie nie wieder sehen.


Dagmar/7 Weihnachten ist die schönste Zeit,

alles glitzert und ist verschneid.

Umgeben von allen die einen Lieben,

reichte es nicht für Nummer 7.

Es dauerte 3 Tage bis man sie vermisste

und fand sie in der Badewannenkiste.


Der Alte Sack/6 Elke /5 Ich sitze bei Opalein und sage zu mir

"Rechnerisch steht Gevatter Tod jetzt vor deiner Tür."

Doch der Alte steht da und schwenkt das Glas . "In Nummer 5 ist jemand verstorben,

die Verrückte wars."


Jimmy/4

Beim Einkauf bin ich in Gedanken versunken,

da seh ich den Jimmy den Großen,

in seinen Augen die Funken,

ich grüße ihn und sag freundlich guten Tag,

kann doch nicht ahnen das es der letzte war.


Zwirny/3

Jeden Tag rechnete ich damit,

das der Alte nun hinüber geht,

die Streitreien aus der 3ten nerven.

Kann den nicht bald jemand aus dem Fenster werfen.


Irmgard/2 Antonia/1

So langsam will ich auch nicht mehr,

denn die Straße ist so leer, kaum seh ich Irmgard auf der Straße stehen ist es auch um sie geschehen

und zu allem überfluss ist erst mit Baby Antonia Schluss.


Ich geh zum Alten Sack und beschwere mich,

der will nicht zu hören und beschwichtigt mich.

Zu Monika in die 9 möchte er ,die meldet sich seit Wochen nicht mehr.


Ich sage Tschüss zu ihm mein letztes Wort ...


Danke

Ankou



0

Hörbuch

Über den Autor

JoKarter
Jo Karter
Ein Insel Kind, welches seine Heimat furchtbar lieb hat...

Willst du einen klaren Kopf bekomm,
Dann kehr ein auf Usedom,
Der weisse Sand zwischen den Füssen,
Das Meer wogt die Wellen auf, die Möwen grüssen,
Die Sonne selbst scheint am windigsten Tag,
Das ist das was ich an dir, mein zu Hause, mag.

1981 / 2013

Leser-Statistik
25

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Feedre Ellas Kommentar zu deinem Text haut mich um..
Feedre
Dieses Jahr - Antworten
JoKarter Das halte ich auch in Ehren Januar 2017
Dieses Jahr - Antworten
Willie In das Thema sollte man sich in meinem Alter nicht so sehr verbeißen. Sonst meint man am Ende noch- das sogenannte Leben sei doch nur ein Sterben auf Zeit. Immerhin sollte man die Zeit, die bleibt, nutzen, was ja wohl auch die Meisten tun oder es zumindest versuchen.
Dir alles Gute und
b.G.
W.
Dieses Jahr - Antworten
Wolkenstill Ich knn ds was mich bewegt gerade nicht in Worte fssen
Beeindruckend und erdrückend zugleich

Auf jeden Fall aber sehr sehr gut
Dieses Jahr - Antworten
JoKarter Es ist schlimm, das letzte Jahr zumindest, ich seh die Leute an und sie fallen um wie die Fliegen. Das mit der Reihenfolge der Leute stimmt wirklich. Jedes Mal ist es das gleiche, man hört heute ist es dieser mit dem man noch gerade gesprochen hat und es ist dieser eindringliche letzte Blick dieser Person ist es dann an das man sich erinnernt, das man es nicht verhindern kann. Ich bin jetzt nun in einem Alter wo ich weis das es nicht weniger werden wird, und so langsam beginne ich zu akzeptieren das Tod zum Leben gehört.
Dieses Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
5
0
Senden

150255
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung