Gedichte
Wie's Teufelchen zu seiner Hölle kam

0
"Meiiiin Schaaaaatz"
Veröffentlicht am 12. Februar 2015, 8 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: alle Bilder dank Pixapay und bearbeitet von A.B.Schuetze
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Wir schreiben heute den 24.Mai 2014 und ich trete voller Erwartung in die Gefielde von "myStorys" ein. Ich bin A.B.Schuetze. Wir kreuzen das Sternenbild "Schütze" und erkunden dessen Eigenschaften. Da wir gerade davon sprechen ... vergesst alles, was ihr über Schütze-Frauen gelesen habt. So ganz unter uns ... ihr werdet mein Wesen darin nicht entdecken. Hab ich eure Neugier erweckt? Wollt ihr mich kennen lernen? Nichts leichter ...
Meiiiin Schaaaaatz

Wie's Teufelchen zu seiner Hölle kam

Wie's Teufelchen zu seiner Hölle kam




Das Teufelchen einst wandern ging. Suchend sein Blick am Boden hing. Da erblickte es ein finstres Loch. Nicht dass es neugierig war. Oh doch.


Plötzlich kerzengerade sich's versteift. „Was ist denn das? Goldgelb gestreift? Auf der Höhle Grund ein Schatz? Wie komm' ich ran? Mit einem Satz?

Muss ich vielleicht wen parodieren? Fliegen, springen? Etwa gar auf allen Vieren? Oder doch, um glaubwürdig zu scheinen, auf meinen eigenen zwei Beinen?“


Das Teufelchen schaut ganz gespannt. Die Sache scheint doch sehr brisant. Nur einen Blick noch und ihn deucht, die Matrix ist recht heiß und feucht.

Wollüstig es die Lippen leckt: „Ob's nach Pfefferminz und Honig schmeckt?“ Es vollführt vor Freude einen Tanz um die amorphe Grundsubstanz.



Noch in Ekstase hin und weg, merkt es: "Nein! Ein Stein! Oh Schreck!“ Ob dieser wohl als Schmuckstück tauge? Es war ein wunderschönes Tigerauge.

Da Teufelchen 'nen Schatz gefunden, wird es nun jedermann bekunden, dass diese Höhle ihm gefällt und er sie macht zu SEINER ... Welt.

© A.B.Schuetze 02/2015

0

Hörbuch

Über den Autor

abschuetze
Wir schreiben heute den 24.Mai 2014 und ich trete voller Erwartung in die Gefielde von "myStorys" ein.
Ich bin A.B.Schuetze.

Wir kreuzen das Sternenbild "Schütze" und erkunden dessen Eigenschaften.

Da wir gerade davon sprechen ... vergesst alles, was ihr über Schütze-Frauen gelesen habt. So ganz unter uns ... ihr werdet mein Wesen darin nicht entdecken.

Hab ich eure Neugier erweckt? Wollt ihr mich kennen lernen?

Nichts leichter als das.
Ich treibe mich meist auf myStorys ... lest meine "Bücher" ... oder auf Facebook, Google u.s.w. herum :))
Irgendwo werdet ihr mich schon finden.

LG von Antje

PS: Ich habe jetzt auch eine FB-Seite: https://www.facebook.com/LeserWunschKugelSchreiber/

Leser-Statistik
99

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
silberfunke Das ist eine sehr süße Idee.
Vergangenes Jahr - Antworten
abschuetze Mein Teufelchen ... ja das liebe ich besonders :)
Danke für's Stöbern in meinem Bücherregal.

LG von antje
Vergangenes Jahr - Antworten
Phantasus Eine schöne Idee, Antje, den Teufel mal zu verniedlichen.
Das ist auch nötig in unserer Welt, wo Teufel den Reichtum mit Klauen und Hörnern verteidigen.
Liebe Grüße
Ekki
Vergangenes Jahr - Antworten
abschuetze Fing nicht jeder mal klein und niedlich an? Die Gesellschaft verdirbt den Charakter :))
Lieben Dank für deine Zeilen und sonnige Grüße aus Berlin von

Antje
Vergangenes Jahr - Antworten
Kolimeri Wow, "Fing nicht jeder mal klein und niedlich an? Die Gesellschaft verdirbt den Charakter". Das ist perfekt. Trifft genau zu und ist so wahr.
Schöner Text und eine sehr originelle Idee ^^.

~Meri
Vergangene Woche - Antworten
abschuetze Vielen Dank, dass du mein altes Stück ausgergraben hast. Freut mich und noch viel mehr, wenn's gefällt.

LG von Antje
Vergangene Woche - Antworten
Magnolie Was für ein niedliches Kerlchen ... Mit Freude gelesen!
Herzlichst
Manu
Vergangenes Jahr - Antworten
abschuetze Ja, ne? Mir ist er auch total ans Herz gewachsen ---lach---
Vielen lieben Dank und Grüße
von

Antje
Vergangenes Jahr - Antworten
GertraudW 
Sehr gerne nochmal vom Teufelchen gelesen.
Liebe Grüße in den Nachmittag
Gertraud
Vergangenes Jahr - Antworten
abschuetze Dir meinen Dank und sonnige Grüße aus Berlin
von
Antje
Vergangenes Jahr - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
65
0
Senden

125612
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung