Gedichte
Frühlingsgefühle - Ein Gedicht

0
"Frühlingsgefühle - Ein Gedicht"
Veröffentlicht am 03. Juni 2014, 4 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: SG- design - Fotolia.com
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Hallo, liebe Leser, was soll ich über mich nur sagen? Bin schon etwas älter und somit reich an Erfahrung und Jahren, wandle auch gern mal auf nostalgischen Wegen und Pfaden. Schreibe Gedichte, eigene Lieder, male auch Bilder und gebe als nächstes hier mal einige kleine Geschichten von mir wieder. Hoffe es wird mir gelingen und auch gleich auf Anhieb klappen, denn das ist mein Plan, so will ich es machen. Es grüßt euch bis dann, man liest ...
Frühlingsgefühle - Ein Gedicht

Frühlingsgefühle - Ein Gedicht

Frühling


Die ersten warmen Sonnenstrahlen berühren mich, scheinen mir ins Gesicht, wärmen meine Haut, erreichen mich, erreichen mein Innerstes, verändern mich. Ich spüre Energie und werde wieder mobil, erwache aus meinem Winterschlaf, bin wieder voll da, bin wieder ganz ich, sag freudig zum Leben ja.



 Die ersten Bäume schlagen aus, das helle Grün, es kommt ganz zaghaft raus, betörender Blütenduft liegt in der Luft. Es ist der Duft des Frühlings, der mich umgibt. Ich denke daran, dass ich geliebt, von Mann und Kind auch von vielen Verwandten, von lieben Freunden und Bekannten.




Die ersten Blumen recken ihre Hälse, kommen ans Licht, Primeln , Krokusse, Tulpen, Narzissen, keine von ihnen möchte ich missen. Danke dir Gott für den Sonnenschein, er scheint direkt in mein Herz hinein, danke dir Gott, dass Du die Sonne geschaffen, du läßt alles so wunderbar erwachen.



Der letzte Schnee ist gegangen, der Winter ist vorbei, die Sonne scheint, die Blumen blühn, meine Seele fühlt sich erleichtert und frei. Kann wieder lachen, kann wieder singen, fröhlich und mit Begeisterung durchs Leben springen. Danke Dir Gott, dass Du uns liebst und uns all diese Dinge und noch so viel mehr gibst.



Copyright Dalena Schoen

0

Hörbuch

Über den Autor

DalenaSchoen
Hallo, liebe Leser,

was soll ich über mich nur sagen? Bin schon etwas älter und somit reich an Erfahrung und Jahren, wandle auch gern mal auf nostalgischen Wegen und Pfaden.
Schreibe Gedichte, eigene Lieder, male auch Bilder und gebe als nächstes hier mal einige kleine Geschichten von mir wieder. Hoffe es wird mir gelingen und auch gleich auf Anhieb klappen, denn das ist mein Plan, so will ich es machen.

Es grüßt euch bis dann, man liest und schreibt sich hoffentlich mal wieder, irgendwann,

Dalena Schoen :)

Leser-Statistik
32

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
FSBlaireau Durchaus lesenswert Magdlena. Als Gedicht fehlt ab und an der Lesefluss was aber rein gar nichts ausmacht. Vielleicht wäre es als Lied noch etwas stimmiger. da könnte man einen schönen Liedtext von machen findet der Blaireau. Aber ich liebe diese Art der unverfälschten Dichterei
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre wunderschöne, tief empfundene Worte...eine Frühlingsspringflut...:-))))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
TaraMerveille Wirklich sehr schöne Zeilen. Ich wache auch immer wieder auf, wenn die ersten Sonnenstrahlen Wärme bringen und die Vögel in unserem Garten um die Wette zwitschern.
Vor langer Zeit - Antworten
DalenaSchoen Danke für das Kompliment, Tara. :) Schön, dass du im Frühling ebenso wie ich empfindest. Sende dir heute Sommergrüße
Dalena
Vor langer Zeit - Antworten
GiselaPieler Der Frühling ist für mih die schönste Jahreszeit. Dein Gedicht verkörpert ihn sehr schön.
Vor langer Zeit - Antworten
DalenaSchoen Freut mich, dass ich mit meinem Gedicht tatsächlich Frühlingseindrücke glaubhaft rüberbringen konnte, Gisela.
Es grüßt dich
Dalena
Vor langer Zeit - Antworten
SternVonUsedom 
Sehr schön

Sonnige Grüße
sendet herzlich
Der Stern
Vor langer Zeit - Antworten
DalenaSchoen Ganz lieben Dank! Ich sende dir Sternengrüße zurück, für sonnige Grüße ist es für heute schon etwas spät. :)
Dalena
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
8
0
Senden

113414
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung