Gedichte
Meine Welt

0
"**...auch BUNT macht neu....**"
Veröffentlicht am 12. April 2014, 6 Seiten
Kategorie Gedichte
© Umschlag Bildmaterial: Gabriele Busch
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

Da ich schwerhörig zur Welt gekommen bin, hat meine Mutter mir während der Grundschulzeit das Tagebuchschreiben als tägliche Hausaufgabe aufgegeben. So musste ich viel Zeit und Übung investieren, um das Lesen und Schreiben zu lernen. Auf diese Weise entwickelte sich eine Schwäche zur Stärke, denn auch im Berufsleben habe ich viel schreiben müssen. Privat habe ich immer gerne Tagebuch, Gedichte, Kurzgeschichten und kleine Texte geschrieben. Meine ...
**...auch BUNT macht neu....**

Meine Welt

Meine Welt


Lange Jahre habe ich meine Welt Nach Vorschrift

Mit Lineal und Stift Im trägen Gang gespickt.


Ich konnte es nicht lassen DIn-Norm und Regeln zu beachten Allein die Perfektion, die zählte Drum ein jeder Strich wählte Herrn Radetzky zur Korrektur Wo sollte das hinführen nur?










Meine Welt Hat mich nie Fragt sich auch wie? Zufrieden gestellt.











Letztens eines Morgens Habe ich ganz ohne Sorgen Spontan BUNT Auf weißem Grund Gemalt in weichen Formen Von Phantasie gelenkt mit Pinsel und Farben die das Leben schenkt.


Meine Welt

Malt sich nun von selbst

Fragt nicht wie?

Sie mir gefällt.



0

Hörbuch

Über den Autor

Gabriele
Da ich schwerhörig zur Welt gekommen bin, hat meine Mutter mir während der Grundschulzeit das Tagebuchschreiben als tägliche Hausaufgabe aufgegeben. So musste ich viel Zeit und Übung investieren, um das Lesen und Schreiben zu lernen. Auf diese Weise entwickelte sich eine Schwäche zur Stärke, denn auch im Berufsleben habe ich viel schreiben müssen. Privat habe ich immer gerne Tagebuch, Gedichte, Kurzgeschichten und kleine Texte geschrieben. Meine Lieblingsthemen sind: der Mensch, das Leben, Psychologie, die Natur und Engel.

Leser-Statistik
63

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
derrainer liebe gabriele,
manchmal erlebt man seine welt grau und trostlos ,
weil einem etwas fehlt ,
der blick dass die welt bunt ist , fröhlich , voller leben und sie uns ermöglicht daran teilzunehmen ,
denn die welt ist nicht vor eingenommen , die natur verbietet uns nicht , den wald zu begehen , zu sehen ,
und wenn wir uns verstehen , sehen und fühlen wir , erleben wir ,
das leben ist bunt , und zu bunt gehört auch schwarz und grau ,
wobei diese unseren farbreichtum bereichern ,
und schön, das du das bunte für dich entdeckt hast ,
viele künstler malen poträis mit bleistiften von schwarz bis grau . tönen ,
sie sind nicht abstossend , sie sind interessant ein farbenspiel mit grau und schwarz.
so wie unser leben

lieben gruß rainer
Vergangenes Jahr - Antworten
Gabriele Hallo lieber Rainer
über deinen Besuch und den ausführlichen Kommentar habe ich mich sehr gefreut - lieben Dank!
Dein Gedankenanschubser, dass auch Bleistiftfarben von schwarz bis grau ein Buntes Leben zaubern können, wenn wir genau hinsehen, erweitert meinen Horizont und lässt mich sicherlich in Zukunft genauer hinschauen.....
Viele liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir, Gabriele
Vergangenes Jahr - Antworten
derrainer liebe gabriele
leider verliere ich mich oft in worte und finde das ende nicht ,
aber schön , wenn mein kommi ein denkanstoß ist ,
lieben gruß rainer ,,
Vergangenes Jahr - Antworten
Gabriele Da kommt mir gerade der Gedanke,
dass es bei so "philosophischen" Themen eben auch eigentlich kein Ende gibt, nicht wahr??
Bei dem trüben grauen Wetter heute mußte ich einmal mehr über deine Aussage nachdenken, doch fällt es mich (noch) schwer, die Facetten der Grautöne positiv wahrzunehmen.
Liebe Grüße zurück, Gabriele
Vergangenes Jahr - Antworten
Drita Sehr schön Gabriele, grüss Dich.
Drita
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele Vielen Dank für deinen Bsuch und dein Feedback
*liebe Drita*
herzliche Grüße für einen schönen Tag
von Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
parabellum Hallo Gabriele,
sehr schöne Zeilen in Verbindung mit Deinen Zeichnungen .
Liebe Grüße Heike
Vor langer Zeit - Antworten
Gabriele HERZlichen Dank *liebe Heike*
und viele liebe Grüße zurück,
Gabriele
Vor langer Zeit - Antworten
parabellum Ich danke Dir!!!!! Auch ich male von Zeit zu Zeit und weis was Farben in unserem inneren bewirken.
Einen schönen Restsonntag noch.
Liebe Grüße Heike
Vor langer Zeit - Antworten
Feedre das Buch des Lebens umgeschrieben mit Farbe....ich tu das jeden Tag............:-))))))
LgF
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
33
0
Senden

110417
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung