Humor & Satire
Blöde Fragen - Doppeldeutig

0
"Humor, lachen, lächeln"
Veröffentlicht am 14. Februar 2014, 14 Seiten
Kategorie Humor & Satire
http://www.mystorys.de

Über den Autor:

...gibt es nicht viel zu sagen Ich bin geschieden, habe 2 eigene Kinder, 2 Jungs, und ein Ziehkind, eine Tochter, die schon etwas Schwung ins Leben bringen. Der älteste Sohn wohnt nicht bei mir, sondern bei seiner Mutter und die Tochter + der kleine Krümel fegen bei mir durch die Wohnung. Kurzum, eine Patchwork Familie. Viel mehr gäbe es eigentlich nicht zu erwähnen. Nun wer noch schauen möchte, was ich sonst noch so mache, hier ein ...
Humor, lachen, lächeln

Blöde Fragen - Doppeldeutig

Kann man etwas in Augenschein nehmen,

obwohl die Augen keine Hände haben?

 

Wenn ich in Gedanken versunken bin,

wie berechnet man dies in Meter?

 

Mit den Augen kann ich sehen, mit den Ohren hören, mit der Nase riechen, aber wie soll ich mein Mund halten?

 

Wenn die Seele brennt, rufe ich dann die Feuerwehr?

 

Wenn meine Nase läuft, welchen Weg nimmt sie?

 

 


Ellenbogentief, wie misst man dies aus?


 

Wenn ich ein Auge auf jemanden geworfen habe, bekomme ich dies wieder?

 

Wieso habe ich nicht mehr alle Tassen im Schrank?

Ich habe nachgezählt, sind noch alle da.

 

Wenn ich hinfliege, wie fliege ich dann zurück?

 

 


Die Zeit rennt, aber vor wem flüchtet sie?

 

 


Wenn ich blind vor Wut bin, habe ich dann geschlossenen Augen?

 

Lügen habe kurze Beine.

Hat dann die Wahrheit lange Beine?

 

Wenn man sagt, ich muss los,

hat man dann einen Preis gewonnen?

 

Ich höre etwas spät.

Ja sollte ich da früher vorbeikommen?


Wenn ich vorbeikomme,

gehe ich dann weiter?



Wenn ich untergehe?

Gehe ich dann eine Treppe runter?

 

Vor Freude in die Luft springen.

Warum, habe ich sie in der Luft gefunden?

 

Essen gehen.

Warum, gehe ich zum essen?

 

 




Musik kann man hören.

Warum kann man sie nicht schmecken?


Ich sitze auf meinen 4 Buchstaben.

Was ist mit den restlichen Buchstaben passiert? Liegen die jetzt daneben?


 

Was lange wird, wird gut.

Warum ist dann das Leben zu kurz?

 

In der Kürze liegt die Würze.

Wieso würze ich, was zu kurz ist?

 



Dein Lebensweg beschreiten.

Welchen Weg soll ich denn, dann gehen?


Wenn ich etwas an die Wand werfe,

kommt es dann auch zurück?


Wenn ich stillhalte, wie halte ich den die Stille?


Regen fällt.

Könnte er auch schweben?


Wenn ich Schuhe oder Sachen anziehe, sind diese magnetisch?




Treffpunkt,

muss ich dann einen bestimmten Punkt treffen?


Das Tanzbein schwingen.

Wie schwingt man ein Bein?


Computermaus.

Seit wann sitzt eine Maus im Computer?


Hören, sagen.

Ja sage ich nun was oder höre ich nur?


Wenn ich einen Teppich klopfe, sagt dann jemand herein und öffnet mir eine Tür?

 

Kugelschreiber

Seit wann kann ich mit einer Kugel schreiben?

 

Bleistift

Ich kann mit Blei schreiben?

 

Stilles Örtchen

Von wegen, wo ist dieser stiller Ort?

 

Mit einer Schere schneiden.

Ja, wie schneide ich eine Schere?

Kurven schneiden.

Ja, brauch ich dann eine Schere?

 

In See stechen.

Nehme ich dann ein Messer mit?

 

Geburtskanal

Wo finde ich den und wer hat den gegraben?

 

Sauerbraten

Ist der sauer auf mich und wie steht es mit Hackbraten, muss ich den erst hacken?

 

 


Holz hacken

Ist das Holz jetzt verrückt?

 

Du hast nicht mehr alle Latten am Zaun.

Ich habe doch gar keinen Garten.

 

Bier zapfen

Hängt das Bier jetzt am Baum und muss ich jetzt die Tanne anstechen?

 

Schreibtisch

Schreibt jetzt der Tisch?

 

Alkoholtest

Ab wann hat man den Test bestanden und was für eine Note gibt es?

Elchtest

Wie teste ich einen Elch?

 

Testsieger

Siegt dann der Test?

 

Flughafen

Wieso sehe ich dort keine Schiffe anlegen?

 

Tiefgarage

Ist diese jetzt unterirdisch und eine Hochgarage im Himmel?

0

Hörbuch

Über den Autor

DoubleYEaSi
...gibt es nicht viel zu sagen

Ich bin geschieden, habe 2 eigene Kinder, 2 Jungs, und ein Ziehkind, eine Tochter, die schon etwas Schwung ins Leben bringen.
Der älteste Sohn wohnt nicht bei mir, sondern bei seiner Mutter und die Tochter + der kleine Krümel fegen bei mir durch die Wohnung.
Kurzum, eine Patchwork Familie.
Viel mehr gäbe es eigentlich nicht zu erwähnen.

Nun wer noch schauen möchte, was ich sonst noch so mache, hier ein paar Adressen:

www.soundcloud.com/eastsilence meine Musik, die ich sample und mixe
www.soundcloud.com/kritickbase ein satirisch und sarkastischer musikalische Ausdruck
www.instagram.com/eastsilence Dichtungen, Fotos (was man da halt so macht)

Viel Spass beim lesen hier und vielleicht beim nachschauen auf den anderen Seiten

In eigener Sache, ich habe mich mal getraut eBooks zu veröffentlichen, als "freischaffender" Selbstverleger.
Hier sind die Links dazu, gern könnt Ihr mal reinschauen

https://www.epubli.de/shop/buch/62917

https://www.epubli.de/shop/buch/Lebensgedanken-Dirk-Hofmann-9783745054316/62914




Leser-Statistik
171

Leser
Quelle
Veröffentlicht am

Kommentare
Kommentar schreiben

Senden
Annabel Na, wenn das nicht mal gut überlegte Fragen sind. Schmunzelnd gelesen. Herrlich. lieben Gruß an dich
Vergangenes Jahr - Antworten
EvErUnKnOw Echt unterhaltsame Vergleiche.toll :D
Vor langer Zeit - Antworten
EvErUnKnOw Echt unterhaltsame Vergleiche.toll :D
Vor langer Zeit - Antworten
EvErUnKnOw Echt unterhaltsame Vergleiche.toll :D
Vor langer Zeit - Antworten
avewien Sehr unterhaltsam - besonders los und Preis - aber da gibt´s viele...

Ich mag so Spielereien - vielleicht interessiert Dich ja "Wussten Sie" - da hab ich auch mal in diese Richtung geschrieben

LG
Andreas
Vor langer Zeit - Antworten
Zentaur super deine Vergleiche und witzig geschrieben.
ich habe mich fast kaputt gelacht^^
LG Helga
Vor langer Zeit - Antworten
Zentaur super deine Vergleiche und witzig geschrieben.
ich habe mich fast kaputt gelacht^^
LG Helga
Vor langer Zeit - Antworten
Zentaur super deine Vergleiche und witzig geschrieben.
ich habe mich fast kaputt gelacht^^
LG Helga
Vor langer Zeit - Antworten
Djambala Super, Genial, einfach Toll!
Vor langer Zeit - Antworten
Tintenglut Muahhahah!
Oh, das ist so genial! Ich musste so grinsen, während ich das gelesen habe. Schön amüsant und wunderbar vor dem Schlafengehen ;)
Vielen herzlichen Dank für den kleinen Ausflug in die Redewendungen :D

liebe Grüße
Tintenglut
Vor langer Zeit - Antworten
Zeige mehr Kommentare
10
12
0
Senden

106564
Impressum / Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung